EGO Therapie   führt zum   ICH bin ICH

                            richtet gebeugte Menschen wieder auf

                            stärkt das Selbstbewusstsein

                            fördert Kompetenzen


Unsere Zeit ist geprägt von sozialen Unsicherheiten oder sozialen Ungleichheiten, die Stress auslösen können und von erdrückenden, lähmenden Ängsten,  die als Schwachstellen Mobbing begünstigen können. Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stärken die Selbstsicherheit. Vielleicht lässt sich dadurch auchein Burnout verhindern.

In der EGO-Therapie erhalten Sie eine wertschätzende Führung und effiziente therapeutische Werkzeuge aus NLP, AT und MT, um nötige Veränderungen herbeizuführen. Sich seiner selbst gewiss sein, bedeutet, sich auf sich selbst verlassen können. Diese anfängliche Herausforderung kann zu einer selbstverständlichen Haltung werden.

die aufwärtsführende Spirale:

Selbstbewusstsein, Zuversicht, Selbstvertrauen, Gelassenheit, Wagemut,  ICH-Kraft, Lebensfreude.   

sich selbst vertrauen bedingt:
  • sich der Talente bewusster sein
  • das Durchhaltevermögen kennen
sich selbst etwas zutrauen bedingt:
  • Fähigkeiten bewusster einsetzen
  • eindeutige Ziele setzen
sich trauen bedingt:
  • die Komfortzonen verlassen
  • sich Biss und Mut zulegen
starke Persönlichkeiten
  • stehen aufrecht und gehen aufrecht
  • achten auf sich und auf andere
 

die hinabführende Spirale:

Ängste, Minderwertigkeitsgefühle, Selbszweifel, Unterdrückung, Ziellosigkeit, Unfähigkeitsgefühl, Burnout, Unsicherheit, Boreout, Traurigkeit.

Mobbing
  • kann alle treffen
  • zerstört mit viel bösartiger Energie Menschen (und Tiere!)
  • zielt auf Schwachstellen und Achillesfersen 
  • trifft mit Verleumdungen, verletzt in der Tiefe
  • befriedigt niedere Beweggründe wie Faulheit, Missgunst, Profitgier, Hass
  • kann Ängste verstecken: vor Versagen, Gesicht verlieren, Unfähigkeit

Veränderungen herbeiführen:

Was du verändern willst, beginnt bei dir selbst. Welche Schritte sind nötig? Wo liegen deine Fähigkeiten, die Veränderung auszulösen?

Grenzen setzen oder das eindeutige NEIN
  • schafft Klarheit für alle Seiten
  • stärkt sich selbst
  • bringt Freiraum
  • lässt zu Atem kommen


Eine EGO-Therapie stärkt das ICH und hilft, alte Trampelpfade zu verlassen und neue, efüllende Wege zu betreten. Tiefgreifende Veränderungen im Denksystem und in den Verhaltensmustern zeigen die Arbeit an sich selbst. Transformationen im persönlichen System verändern den Lebensweg. Ein gebeugter Rücken darf wieder aufrecht und frisch gestärkt seinen Dienst tun. Zuversicht und Lebensfreude stellen sich ein, die Ausstrahlung wird stärker und neue Türen gehen auf. EGO Therapie kann auch eine Lebenschance sein. Packen Sie die Gelegenheit und marschieren Sie mutig durch die angebotene Türe!

Kontakt:   
EBA Training             Esther Barandun           Grenzacherweg 205       4125 Riehen          info@ebatraining.ch                                     Kontakt/Anmeldung
Praxis                         Coaching/Kurse             Schützenrainweg 8         4125 Riehen         079 769 55 92

Impressum und  © Copyright bei EBA Training       www.ebatraining.ch