Kurse in Kleingruppen

Bereichern Sie sich!  

Gesundheit für Kopf Bauch und Herz

die Nerven beruhigen und wieder zu Atem kommen

mit Spass und Neugier die Hirnleistung fördern und fordern

Fröhliches Lachen gehört zu jedem Kurs und max. 6 Teilnehmende. Spielerisch Lernen, in der selbständigen Anwendung Sicherheit gewinnen, und bald erste Veränderungen feststellen sind Merkmale dieser Kurse. Loslassen kann befreien: von unmöglichen Gedanken, von festgefahrenen Mustern, von vermeintlich Wichtigem. Trampelpfade verlassen und neue Weglein treten ist spannend, bereichernd und lässt die Seele hüpfen. Kurse sind fröhliche Begengungen, bei denen mit Leichtigkeit etwas gelernt werden oder das Leben mit neuen Möglichkeiten erweitert wird.

Autogenes Training

AT Basis oder AT Konditionierung. Diese Entspannungsmethode mit System ist in Europa entstanden. Sie bewirkt bereits im Basiskurs, also während der Konditionierung oder Automatisierung, eine muskuläre Entspannung, einen spürbar besseren Gleichklang von Atmung, Herz und Blutdruck, eine Beruhigung der Nerven und mehr Leichtigkeit im Kopf. Selbst die Schlafqualität verändert sich während dieser 7 Wochen. Der Gründer Prof Dr Schlutz hat klar Vorgaben zum Aufbau und zur Anzahl Teilnehmenden gemacht. Damit ist nach dem Kurs ein selbständiges und sicheres Entspannen gewährleistet. Stress lass nach! Professionalisieren Sie Ihre eigen Entspannung!

Aufbaukurse mit Autogenem Training

AT Intensivierung (Aufbaukurs) Nach dem Basiskurs sind Sie bestens vorbereitet, um sich intensiver mit weiteren Möglichkeiten und/oder Auswirkungen des Autogenen Trainigs zu befassen. Sie erhalten Tools, um mögliche Veränderungen bewusster wahrzunehmen, Situationen mutiger zu begegnen, ein eigenes LifeChangeManagement aufzubauen. Dieser Kurs findet 1x im Monat statt, damit Sie in den Zwischenzeiten das Neugelernte ausprobieren, für sich anpassen und Erfahrungen sammeln können. Die 90min Lektionen werden bereichert mit einfachen KurzAnwendung für verschiedene Lebensbereiche. Wagen Sie Denkgrenzen zu überwinden und Ihren mentale Möglichkeiten mehr Raum zu geben!

Entspannen, ein Higlight für die Nerven   Damit die Entspannung auch terminlich wirkt, findet dieser Kurs alle 2 Wochen statt. Auch diese Pausen sind Erholungen. In jeder 60min Lektion gibt es die LoslassZeit für den Körper, eine Oase für die Seele, eine Denkpause fürs Gehirn. Das wohlige Entspannen wird bereichert mit bewussten LoslassÜbungen. Nebst der EntspannungsTechnik des Autogenen Trainings kommen auch andere Techniken zum Zug. Diese werden mehrmals angewendet, um ein automatisches Lernen auszulösen. Die Nerven können herunterfahren, Gelassenheit darf sich einstellen, die Schlafqualität wird besser, Ihre Ausstrahlung wird stärker. Sie werden durch die Entspannung geführt, müssen daheim nichts tun, können einfach hineinziehen und geniessen. Das 'Nichtstun' wird in einer Art und Weise genährt, die einfach gut tut. Es ist von Vorteil, wenn Sie den AT Basiskurs besucht oder eine Entspannungstechnik gelernt haben. Damit sind Sie grundsätzlich mit dem Thema vertraut. Selbstverständlich können Sie den AT Basis Kurs parallel besuchen oder mit einem speziellen Audio (kann erworben werden) diese Entspannungstechnik selber trainieren. Stresslos entspannen, ruft nach Kurspausen. Darum können Sie alle zwei Wochen die Welt vergessen. Das tut einfach gut!

Mentale Fitness

Wissen, wie man oder frau selbst tickt, kann das Leben intensiv beeinflussen. Wer sich der eigenen Kopfleistung bewusster ist, kann besser, leichter, sicherer entscheiden, agieren oder reagieren. Mental agil und fit unterstützt die Unabhängigkeit im Alter. Gehirntrainigs forden die Hirnfähigkeiten heraus und fördern auf vielfältige Weise die Denkfähigkeit. Jede Lektion ist ein Läckerli fürs Gehirn: eine lustvolle Herausforderung.

Zur Mentalen Fitness gehört der Umgang und die Entwicklung der Basis Ausstattung des Denkapparats. Wie wird diese Basis entwickelt wird, geprägt, verändert, beweglich gehalten, usw. Jeder Mensch verfügt über individuelle Grundlagen im Gehirn. Mit Einstellungen, Gewohnheiten, Denkmustern, Erfahrungen werden sie intensiver oder weniger stark geprägt. Stillstand im Kopf entsteht, wenn der Dankapparat nicht mehr herausgefordert wird. Dann schlafen Gehirnzellen ein oder sterben gar ab. Mentale Fähigkeiten wie Konzentration, Ausdauer, Denkflexibilität, Agilität, Gedankenkraft, usw. bekommen immer mehr Wichtigkeit sowohl in der Arbeitswelt, als auch in der Gesellschaft und ganz sicher im persönlichen Leben. Läckerlis sind lustvolle Angebote für den Denkapparat, sich von Gewohnheitsdenken zu lösen und sich auf neue Denkmuster einzulassen. Zusammen lachen, gemeinsam entdecken, miteinander entwickeln, in einer Gruppe Neugier und Spass ausleben, sind wirksame Gehirntrainings und Balsm für die Seele. Lassen Sie sich mitreissen! Lebenslanges Lernen bedeutet: die Denkfähigkeit trainieren, fördern, erhalten.

Beweglich im Kopf ist für alle und findet 1x im Monat statt. So kann das Neugelernte angewendet, ausprobiert und einverleibt werden. Lernen mit Leichtigkeit entsteht, wenn Spass, Bewegung und Interesse vereint werden. In diesem Kurs können bis 8 Teilnehmende mitmachen.

Läckerli fürs Gehirn für SeniorInnen findet in drei Teilen statt. Jeder Teilkurs dauert 7 Wochen. So haben SeniorInnen immer wieder die Möglichkeit, die Welt zu entdecken oder für ihre Enkelkinder da zu sein.

Trauersterne

7Trauersterne für die wunde Seele. Auch wenn der Seelenschmerz seine Eigenheiten hat, können Menschen auf einem Trauerweg miteinander viel teilen. Herz und Kopf arbeiten zusammen, beeinflussen sich gegenseitig. Bei diesen Treffen findet ein intensiver Austausch statt. Es kommen interessante Imputs dazu, Ihre Gedanken erhalten neue Impulse. Festgefahrene Denkgewohnheiten rutschen aus der Bahn und können so wieder neu, besser einpendeln. Gemeinsam ein Stück Trauerweg gehen und so der Trauer Raum und Sinn geben. Machen Sie Ihre Trauer zu einer Erfahrung, die Ihren Lebensweg bereichert.

Wenn die Trauer klammert, können Sie in einem individuellen TrauerCoaching persönlich begleitet Ihre Trauer verarbeiten, um Ihren Weg zurück in den Alltag zu finden.

Kontakt:   
EBA Training             Esther Barandun           Grenzacherweg 205       4125 Riehen          info@ebatraining.ch                               Kontakt/Anmeldung
Praxis                          Coaching/Kurse             Schützenrainweg 8         4125 Riehen         079 769 55 92

Impressum und © Copyright bei EBA Training