079 769 55 92

Kurse

Symbole sind sichtbare Aussagen, die sehr exakt gedeutet und geklärt werden können. 

Einstiegskurs

Autogenes Training

In 7 Wochen lernen Sie die Entspannungstechnik sorgfältig und Schritt für Schritt. Sie trainieren und automatisieren die Technik, damit Sie danach eigenständig und überall entspannen können. Die Audios zu den Lektionen lassen noch leichter entspannen. Bereits im Lernprozess werden Herz und Kreislauf, Gedankenspirale, Schlafqualität, Atmung und Organe beeinflusst. Kalte Hände und Füsse werden wärmer. Erste Veränderungen stellen sich ein, Ihre Stressresistenz und Ihre Belastungsresilienz nehmen zu.

Die innere Kraft erwacht.  

Aufbaukurse

ImaginationsTraining

Imagination ist das Fremdwort für Bilder im Kopf. Wir immaginieren immer. Das Autogene Training ist eine wunderbare Methode, um innere Bilder bewusster wahrzunehmen. Die Fähigkeit zu imaginieren ist angeboren, nur das bewusste Ausüben kann verlernt worden sein. Die gute Nachricht ist: eine bewusste und damit gezielte Anwendung der Vorstellungskraft ist in 5 Trainingseinheiten lernbar.  Lebensfreude und Lebenskraft brauchen attraktive Bilder, damit sie aufblühen können. 

Die Macht der Imagination wirkt immer.

Aufbaukurse

Themenzentrierte Trainings 

Die Gruppe bestimmt die Bereiche der 5 Themen-Abende, die im zwei Wochenabstand stattfinden. Das Autogene Training wird trainiert, neue Erkenntnisse werden in der Entspannung gefestigt und nachhaltig geprägt. Techniken aus NLP und Mental Training bereichern die Kursabende. Einige davon können danach auch selbständig angewendet werden. Weiterhin gilt: sehen, hören, spüren, fühlen und tun. Neues lernen und sich dabei erholen sind angenehme Nebeneffekte.

Symbole sind konzentrierte Botschaften.

Aufbaukurse

Atempause Training

2x im Jahr Autogenes Training aktiv ausüben und so die Technik reaktivieren. 5x alle zwei Wochen eine Stunde lang ausruhen, auftanken, den Gedanken neue Impulse geben, Zuversicht stapeln und dabei sich selbst und der Seele Gutes tun. Wellness pur! 

Eine Atempause ist ein Geschenk für sich selbst.